Konferenzdolmetschen

Professionelle Verdolmetschung

Sie planen eine Veranstaltung mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus verschiedenen Teilen der Welt? Dann stellt sich automatisch die Frage, wie Sie Kommunikation so ermöglichen, dass es bei Ihrer Konferenz, Ihrem Kongress oder Geschäftstermin um Inhalte und Austausch geht. Als Konferenzdolmetscherin für die Sprachen Englisch, Französisch und Deutsch stelle ich Kommunikation in direkten Begegnungen her. Je nach Rahmen und Größe Ihrer Veranstaltung gestaltet sich die Verdolmetschung dann simultan oder konsekutiv. Welche Art der Verdolmetschung für Ihre Veranstaltung geeignet ist, erörtere ich gern mit Ihnen. Für größere Veranstaltungen verfüge ich über ein Netzwerk an Kolleginnen und Kollegen, die auch in und aus anderen Sprachen dolmetschen. Auch liefere ich Hilfestellung bei Fragen, die eventuell benötigte Dolmetschtechnik betreffen.

Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an.

Simultandol-
metschen

Beim Simultandolmetschen arbeiten Dolmetscher in schalldichten Kabinen, in denen sie den Beitrag des Redners über Kopfhörer hören und ihn nahezu zeitgleich („simultan“) in der anderen Sprache wiedergeben.

Diese Art des Dolmetschens eignet sich für große Zusammenkünfte wie Konferenzen, Fachtagungen oder Jahreshauptversammlungen international agierender Unternehmen. Gegenüber dem Konsekutivdolmetschen bietet diese Form des Dolmetschens eine erhebliche Zeitersparnis. Gleichzeitig wird sie einem großen Publikum am besten gerecht.

Konsekutiv-
dolmetschen

Konsekutiv Dolmetscher

Bei dieser Variante hält der Dolmetscher den Redebeitrag meist in Form von Notizen fest, um ihn im Anschluss in der anderen Sprache wiederzugeben. Denkbar ist auch eine Wiedergabe kürzerer Passagen. Diese Art des Dolmetschens eignet sich am besten für formelle oder festliche Anlässe sowie für kleinere Gruppen von Zuhörern.

Verhandlungs-
dolmetschen

Diese Variante des Dolmetschens kommt üblicherweise ohne den Einsatz von Technik aus. Sie dient der Herstellung von Kommunikation in Gesprächssituationen wie bspw. Verhandlungen. Der direkte Kontakt der Gesprächspartner steht im Vordergrund.

Dolmetschdoppel

Eine qualitativ hochwertige Dolmetschleistung erfordert ein hohes Maß an Konzentration. Dolmetschen ist daher Teamarbeit. Für Veranstaltungen, die länger als 40 Minuten dauern, sollten daher zwei Simultandolmetscher eingeplant werden. Für eine Veranstaltung, die konsekutiv gedolmetscht wird, sind je nach Rahmenbedingungen bei längeren Einsätzen zwei Dolmetscher angemessen.

Damit Sie verstanden werden…

Beim Dolmetschen geht es nicht darum, ein Wort durch ein anderes zu ersetzen. Ich möchte, dass Ihre Zuhörer Ihre Inhalte und Anliegen verstehen. Deshalb ist es mir wichtig zu wissen, worum es Ihnen geht. Je mehr Informationen ich im Vorfeld erhalte, desto besser kann ich mich auf Ihren Fachbereich und die damit verbundene spezifische Ausdrucksweise vorbereiten. Selbstverständlich gehe ich dabei mit Ihren Informationen streng vertraulich um.