Publikation zum Verstehen beim Dolmetschen und Übersetzen

Publikation zum Verstehen beim Dolmetschen und Übersetzen

Das Verstehen des Ausgangstextes, darin sind sich alle einig, bildet die Grundlage jeder schriftlichen oder mündlichen Übertragung in die Zielsprache. Verstehensprozesse können aus sehr unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Einigen dieser Perspektiven habe ich mich im Rahmen meiner Masterarbeit gewidmet. In diesem Zusammenhang habe ich anlässlich des „Hermeneutics and Translation Studies Symposium“ 2013 einen Vortrag zum Thema The Concept of Understanding in Translating and Interpreting gehalten. Zu diesem Vortrag erscheint Ende des Jahres auch mein schriftlicher Beitrag mit dem Titel „Ansätze zur Untersuchung des Verstehens beim Dolmetschen und Übersetzen“ im Tagungsband zu diesem Symposium. Näheres zum Tagungsband erfahren Sie bei den Vorankündigungen des Verlags.

Leave a Comment (0) ↓